Server-IP: munduscreantes.de

Umfrage: Online-mode auf "true" setzen?

×

Umfrage: Nur noch Spieler mit gekauftem Minecraft auf den Server lassen und viele Nachteile eliminieren?

ja
8 80%
nein
2 20%
Anzahl der Wähler: 10 ( PiXeLFuNKY, ColbY, Shxn, Dorfbewohner106, MausKomant ) Mehr
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.
  • AntiRemedy
  • AntiRemedys Avatar Autor
  • Offline
  • Technikleiter
Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #1 von AntiRemedy
Umfrage: Online-mode auf "true" setzen? wurde erstellt von AntiRemedy
Hallo,

seit 2011 ist die Einstellung des online-mode auf unserem Server auf "false" gesetzt. Dies ermöglicht seitdem Spielern, die Minecraft nicht gekauft haben, auf unserem Server zu spielen

Nun ist es so, dass diese Einstellung einige Nachteile mit sich bringt.
Dadurch:
  • ist es notwendig, sich im Spiel mit einem Befehl zu registrieren und sich jedes Mal anzumelden, wenn man den Server betritt.
    • Dies hat bereits viele potentielle neue Spieler abgeschreckt, auf unserem Server zu spielen, da dies für sie oft zu umständlich oder zu schwierig zu verstehen war.
    • Jeder Spieler kann mit eurem Namen auf den Server kommen und versuchen, euer Passwort herauszufinden.
  • verlieren Spieler alle Items, Homes, usw., wenn sie ihren Namen ändern.
  • ist der Server wesentlich anfälliger für diverse Angriffe, z.B. Spambots und Bruteforce-Attacken auf eure Accounts.
  • können wir nicht effektiv verhindern, dass gebannte Spieler den Server erneut betreten können, da es einfach ist, den Namen und die IP zu ändern.
  • ist es einfach, unerlaubt Multiaccounts zu erstellen, weshalb dies auch bei der Erstellung von Spielmodi beachtet werden muss. (z.B. bei Skyblock, wodurch wir deaktivieren mussten, dass ihr ohne eure eigene Insel zu verlieren. auf anderen mitbauen könnt)
Wir haben außerdem auch festgestellt, dass der überwiegende Teil unserer Spieler einen Skin im Spiel besitzt und wir nehmen deshalb an, dass auch der Großteil von diesen Minecraft gekauft hat.
Demnach haben wir uns in der letzten Teambesprechung überlegt, eine Umfrage zu starten, in der wir euch fragen wollen, ob ihr dafür wärt, den online-mode auf "true" zu setzen. Dies würde bewirken, dass nur noch Spieler auf unserem Server spielen könnten, die Minecraft gekauft haben und dass die oben genannten Nachteile unserer jetzigen Einstellung eliminiert werden würden.

Bitte stimmt in der Umfrage über diesem Beitrag ab und begründet auch gerne eure Entscheidung in einer Antwort.

Viele Grüße
AntiRemedy

Technikleiter
Ansprechpartner für Technik, Entwicklung & Plugins


Du hast Fragen, Anregungen oder Feedback zu unserer Technik?
Dann kontaktiere mich gerne hier im Forum.
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von AntiRemedy.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her - 3 Monate 1 Woche her #2 von Shiroui
Ich mag die Formulierung der Frage haha Man hat quasi kaum eine Wahl als ja zu sagen.
Aber Spaß bei Seite, ich persönlich stimme mit ja ab.

Als der Server 2011 online ging, hatten viele Minecraft nicht gekauft. Das zog sich noch über sehr viele Jahre so, da Minecraft sehr populär war.
Es war sehr einfach auf den Hype-train aufzusteigen, da man das Spiel nicht einmal kaufen musste, sondern einfach drauf los spielen konnte.

Bei der Spielwiese war es dann sogar noch so, dass man sehr froh war einen Server mit einem solch umfangreichen Forum zu haben. Das erste Forum war unglaublich aktiv und verdammt gut besucht worden, da die Community explosivartig wuchs und sich demnach auch eine steigende Aktivität im Forum bot, welche viele anzog.
Das war also keinesfalls abschreckend sich registrieren zu müssen - Im Gegenteil. Man war nicht nur auf einem Server, sondern auch auf einer sehr aktiven und unterhaltsamen Plattform mit vielen Möglichkeiten und Themen zum Spiel, welche viele interessierten, da Minecraft noch sehr neu und sehr im Wachstum war.
Registrieren im Forum für das Spiel auf diesem Server? Auf jeden Fall!
Heute leider anders. Foren sind reine Nebensache geworden. Wer sich über Minecraft unterhalten möchte macht das überwiegend anders, wenn er denn überhaupt darüber reden möchte. Denn, wer redet heute noch in Foren darüber großartig? Die Veteranen spielen, die neuen schauen sich auf YouTube oder im Voice chat nach neuem um.
Registrieren ingame oder über Forum? Nicht mit mir, ich will doch nur spielen! - Das ist eben die Meinung. Spielen, statt plaudern. Denn was will man mit einem Profil, wenn man ohnehin nur spielen möchte?
Ja klar, eine Registrierung im Forum ist nicht mehr zwingend notwendig, da das Forum lediglich ein Angebot geworden ist, statt feste Komponente, aber gerade deswegen macht eine erzwungene Registrierung ingame schon gar keinen Sinn mehr, da man wenn man ingame ist einfach nur eins möchte: Spielen.
Zudem spüre ich eine hohe Ermüdigung zum Thema Registrierung. Heut zu Tage muss man sich für nahezu alles irgendwie, irgendwo registrieren. Für den normalen Spieler unglaublich nervig, was auch verständlich ist.
"Wie war doch gleich das Passwort?"
"Mist... Ich brauche ein neues Passwort"
"Mein eigentliches kann ich ja nicht nehmen, das wäre doch unsicher, oder? Ich lass es einfach sein und suche einen neuen Server..."
"Registrieren, ernsthaft? Nee, ich will doch nur spielen!" *Spieler hat den Server verlassen*

All das müsste mit einem Ja nicht mehr sein.

Wie ist es eigentlich heute im Vergleich zu 2011?

Anders.
Der Hype ist vorbei und wer heute noch Minecraft spielt, hat es meist gekauft. Vor allem top-tier Server, welche viele Minigames anbieten, zwingen einen zum Kauf.
Die Veteranen sind längst alt genug und unterstützten das Spiel durch den Kauf bereits, als dass sie noch cracked spielen.
Neue Spieler kaufen das Spiel oftmals, ehe sie überhaupt von einem crack erfahren, weil sie sich bewusst für dieses Spiel entscheiden (grobe Behauptung, da Hype vorbei.)
Prinzipiell sind die alten Zeiten vorbei und viele contras entfallen dem "true" des Online-modes.
Die Waage der pro und contras hat sich somit neu gewichtet und es gibt für den "false" nur noch große Nachteile.

Wie schon gesagt wurde, ist es sehr abschreckend sich registrieren zu müssen. Das war es schon vor vielen Jahren und brachte immer Probleme beim Wachstum neuer Spieler.

Natürlich ist es schade für spontane Mitspieler, welche nun das Spiel ernsthaft kaufen müssen, aber diese wären wohlmöglich ohnehin nur temporär bei der Sache. Wer das Spiel langfristig spielt, entscheidet sich meiner Meinung nach ohnehin bald für einen Kauf des Spiels.

Fazit: Definitiv ja. Es würde zwar einen großen Grundgedanken der alten Spielwiese entfernen, den Server aber dafür einen erheblichen Schritt weiter bringen.
Warum also nicht?



Mitglied seit: 24.08.2011
Letzte Änderung: 3 Monate 1 Woche her von Shiroui.
Folgende Benutzer bedankten sich: AntiRemedy

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 1 Woche her #3 von mister_d912
mister_d912 antwortete auf Umfrage: Online-mode auf "true" setzen?
Das Wesentliche wurde bereits angeschnitten, dennoch möchte ich kurz meinen Senf dazugeben:

Wie Marv bereits ausführlichst geschildert hat, hat sich viel getan seit 2011.
Minecraft wurde in den letzten Jahren zu einem Spiel, das in jedem Land verfügbar ist, in allen erdenklichen Sprachen übersetzt und auf beinah jedem Gaming PC installiert wurde.
Zwar gibt es weiterhin Personen, die sich das Spiel nicht leisten wollen oder ähnliche Motive haben, doch muss man hier ein wahres Wort sprechen: Für ein Videospiel, das über 200 Millionen Kopien verkauft hat und über 126 Millionen aktive Spieler besitzt (Quelle: Wikipedia), müssten alljene, die noch beim Cracked-Launcher stecken, eine immense Minderheit darstellen.
Zudem sind die negativen Aspekte, die von Anti beschrieben wurden, für den Wachstum des Servers ein Dorn im Auge. Zwar möge der ausgeschaltene Online-Modus in den Anfängen Sinn und Zweck gehabt haben, doch sind sie mittlerweile - meiner Meinung nach - antiquiert und müssten überholt werden.

Um es schließlich auf den Punkt zu bringen:
Ich bin dafür, dass wir die Spielewiese/Munduscreantes in eine profitablere Zukunft katapultieren und zum Wohle der neuen Mitglieder den Online-Modus auf "true" setzen, damit die bis dato notwendige Registrierung für das Spielen am Minecraft Server ein Ende findet.

Oh, hallo.
Du auch hier?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

  • Dorfbewohner106
  • Dorfbewohner106s Avatar
  • Offline
  • Höhlenforscher/in
Mehr
1 Woche 2 Tage her #4 von Dorfbewohner106
Dorfbewohner106 antwortete auf Umfrage: Online-mode auf "true" setzen?
Na ja, dass selbst langjährige Spieler nicht zwingend das Spiel kaufen oder gekauft haben, sieht man bei mir. Ich bin der lebende Beweis. Aber auch meine Äre ging vor etwas mehr als einem Jahr zu Ende, als ich es mir auf dauerhaftes Anraten und Auffordern eines Freundes gekauft habe. Immer dieser Gruppenzwang... 🙄

Ich begrüße es, dass wir - wie so ziemlich alles - mal wieder in Form einer Volksabstimmung in die Wege leiten. Offensichtlich sind die meisten Stammspieler auch für diese Entscheidung. Auch, wenn einige Nachteile durch die Umstellung nicht von der Hand zu weisen sind, aber möglicherweise überwiegen die Vorteile. In der Tat hatten wir in der Vergangenheit die ein oder anderen Vorfälle gehabt, bei denen man sich gewünscht hätte, wir hätten bereits damals den Online-Modus aktiv.

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MausKomantmister_d912
Powered by Kunena Forum