Server-IP: munduscreantes.de

Musikalische Ergötzungen

Mehr
4 Monate 5 Tage her #1 von mister_d912
Musikalische Ergötzungen wurde erstellt von mister_d912
Heyho!

Da wir nun eine gute Weile am neuen Forum vertrieben haben und die Community Sektion trüber als die Sahara zur Sommerzeit ist, habe ich mir überlegt, den ersten Schritt zu wagen. Da allerdings meine Kreativität für Neues sich in Maßen hält, wird hier ein altes Thema ausgegraben.

Es handelt sich um euren Musikgeschmack.
Schreibt gerne eure liebsten Lieder, musikalischen Ergüsse oder ähnliches hier in das Thema.
Vielleicht findet der ein oder andere dadurch einen neuen Ohrwurm. (\(^-^)/)


Zwei Lieder, die ich sehr empfehlen kann:

Charlie Puth - Betty Boop (_Blan Kato Remix)


Flogging Molly - Devils Dance Floor

Oh, hallo.
Du auch hier?
Folgende Benutzer bedankten sich: AntiRemedy

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 3 Wochen her - 3 Monate 3 Wochen her #2 von Shiroui
Shiroui antwortete auf Musikalische Ergötzungen
Guten Tag!
Sehr schön wieder eine alte "Komponente" des vorherigen Forums zu sehen. :)

Deine gezeigte Musikrichtung kenne ich tatsächlich sehr gut und habe sie schon vor sehr langer Zeit auch für mich entdecken können, auch wenn das heute nicht mehr so aktuell bei mir ist. Trotzdem sehr gute Empfehlungen aus der Richtung, unterstreicht das Genre sehr gut!

Dann möchte ich ebenfalls einen Schritt weiter gehen und Musik empfehlen, welche ich seit nun schon sehr langer Zeit sehr aktiv höre und schätzen gelernt habe und welche für den einen oder die andere sehr befremdlich vorkommen mag.
Eine durch viele Klischees befallene Richtung: Kpop

Ich höre schon sehr lange Musik die bei uns zulande nicht immer die bekannteste ist, was vor allem daran liegt dass ich überwiegend Musik aus anderen, fremdsprachigen Ländern suche und finde, welche mir sehr zusagt.
Denn letzlich geht es doch darum: Die Musik zu hören, welche er oder sie am liebsten mag!
Diese Musik findet man nicht nur, indem man sich in dem Raum bewegt den wir gewohnt sind.
Dazu zählt: Regionales Radio, bekannte Musiksender aus dem TV etc. ...
Deshalb mag ich Spotify z.B. so sehr, da es mir auch Musik zeigt und empfiehlt, welche ich anfangs noch nicht kannte. (Soll keine Werbung für Spotify sein, es gibt viele Möglichkeiten diese Art von Service zu bekommen. Soll hier nur als Beispiel dienen.)

Komm zum Punkt!
Was ich damit eigentlich sagen möchte: Es gibt keine so falsche Musikrichtung. Die Musikbranche steckt leider noch immer in einer Krise der Klischees und der geringen Aufklärung und warum? Weil man sich von neuem gerne lieber fern hält, als sich darauf einzulassen! ;)
Und genau deshalb apelliere ich hier an alle die diesen Beitrag/dieses Thema lesen: Zeigt euren Musikgeschmack, egal wie "speziell" er auch sein mag.

Nun aber zu meinen Empfehlungen
Ich persönlich war immer auf der Suche nach Musik die das vereint was ich gerne höre. Gute Beats, super Gesang und Auslöser bestimmter Launen.
Eine der legendärsten Gruppen des Kpops: Shinee.
Nicht nur, weil Taemin (Mitglied der Gruppe) einer meiner liebsten Sänger und Tänzer ist, sondern auch weil diese Gruppe Dinge bewirkt hat, die westliche Producer oftmals aus meiner Sicht nicht immer ganz so im Blick haben. Ganz zu schweigen von dem, was diese Gruppe schon erreicht und erlebt hat - Das ist nämlich nicht mehr normal.

Wer mich kennt weiß, dass ich viel im asiatischen Raum unterwegs bin. Früher nur Japan, jetzt auch Korea und auch China.
Wer also näheres zu dieser Richtung erfahren möchte oder sich dafür interessiert, kann sich gerne an mich wenden. :)
SHINee - CØDE


Red Velvet - IRENE & SEULGI Episode 1 - 놀이 (Naughty)


Jackson Wang - LMLY



Mitglied seit: 24.08.2011
Letzte Änderung: 3 Monate 3 Wochen her von Shiroui.
Folgende Benutzer bedankten sich: mister_d912

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Monat 3 Wochen her #3 von mister_d912
mister_d912 antwortete auf Musikalische Ergötzungen
Heyho!

Ich vermute, ich spreche für die Mehrheit, wenn ich sage, dass wir Videospiele lieben.
Für die einen mag es eine Steins:Gate ähnlich komplexe Handlung sein, die einen dazu treibt, das jeweilige Spiel ins Koma zu spielen,
die anderen werden sich bei der immer größer werdenden Pixeldichte einen kräftig rubbeln.
Wiederum andere lieben vielleicht das innovative Konzept einer noch nie dargewesenen Spielmechanik.

Wie dem auch sei, bei mir ist es vor allem die Musik.
Ein Spiel mit einem faszinierenden Klangbild kann bei mir wahre ekstatisch Gefühle hervorzaubern.
Doch ich möchte meine privaten Schmankerl nicht nur für mich behalten, sondern möchte sie mit allen drei bis vier Lesern dieses Beitrags teilen, damit womöglich der eine oder andere ein neues musikalisches Meisterwerk für sich entdecken kann.

Oder zumindest die Aktivität etwas ankurbelt wird.


Mount Magmeow Theme - Bowser's Fury


Overworld (Versus Mode) - New Super Mario Bros.


Titanium - Mittsies

Oh, hallo.
Du auch hier?

Bitte Anmelden oder Registrieren, um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: MausKomantmister_d912
Powered by Kunena Forum